XTRgate-Review - Für eine reibungslose und einfache Krypto-Investition

Bereits 2009 tauchte die erste Krypto-Währung auf und wurde von ihrem Gründer, Satoshi Nakamoto, Bitcoin genannt. Niemand kennt bis heute wirklich seine wahre Identität, aber sein Ziel war ein dezentralisiertes Zahlungssystem zu erstellen, das den Benutzern Anonymität geben konnte und von keiner Regierung oder dritten Partei manipuliert werden konnte, und das ist ihm gelungen. Die Leute hatten anfangs einige Zweifel an Bitcoin, wenn man bedenkt, dass es aufgrund seiner Beschaffenheit für kriminelle Aktivitäten verwendet werden konnte, aber der technologische Fortschritt zeigte, welches Potenzial in ihm steckte. Heutzutage sind Kryptowährungen zu einem globalen Phänomen geworden, und Bitcoin ist führend auf dem Markt.

Bei der Einführung und Akzeptanz von Kryptowährungen gab es viele Probleme, da Regierungen und Finanzinstitutionen, die Fiat-Währungen kontrollieren, Widerstand zeigten. Auch wenn sie heutzutage immer noch unreguliert und höchst volatil sind, sind Kryptowährungen zur nächsten großen Sache geworden. Sie haben in den letzten zehn Jahren große Fortschritte gemacht, und obwohl Bitcoin die am meisten geschätzte Währung ist, ist sie nicht mehr die einzige Kryptowährung, die auf dem Markt existiert. Tausende anderer Krypto-Münzen wurden seither eingeführt, und der Markt hat sich seit Dezember 2017, als Bitcoin einen Höchststand von 20.000 US-Dollar erreichte, nicht verlangsamt.

Zu diesem Zeitpunkt waren diejenigen, die von Anfang an in Bitcoin investiert hatten, in der Lage, innerhalb weniger Tage Millionen zu verdienen. Das Schicksal der Menschen wurde über Nacht verändert, etwas, das niemand erwartet hatte. Dadurch rückten die Kryptowährungen ins Rampenlicht. Die Kenntnis ihres Erfolges hat Tausende von anderen dazu veranlasst, ebenfalls ihr Glück auf dem Markt für Kryptowährungen zu versuchen. Sie versuchen, den gleichen Erfolg zu wiederholen, und deshalb sind sie sehr daran interessiert, in Bitcoin und andere Krypto-Coins zu investieren. Allerdings hat die Pionier-Kryptowährung eine hohe Nachfrage, da sie als die erste und wertvollste gilt.

Darüber hinaus wird Bitcoin nur in einer begrenzten Menge erhältlich sein, was das Interesse an dieser Krypto-Währung weiter erhöht hat. Es gibt andere, die ebenfalls viel Anerkennung gefunden haben, wie z.B. Litecoin und Ethereum. Wenn man Geld verdienen will, sollte die Investition in Kryptowährungen auf jeden Fall ganz oben auf der Liste stehen. Dadurch wurde der Trend zum Handel mit Kryptowährungen, d.h. Kauf und Verkauf, eingeführt. Ähnlich wie andere Finanzinstrumente können auch Kryptowährungen online gehandelt werden, aber wo? Auf diese Weise wurde das Konzept des Handels mit Kryptowährungen eingeführt. Ziel dieser Tauschbörsen war es, jedem eine Plattform für den legitimen Kauf von Kryptowährungen zu bieten.

Mit der zunehmenden Beliebtheit von Kryptowährungen stieg auch die Zahl der Börsen, um der wachsenden Zahl von Händlern und Investoren entgegenzukommen. Wenn Sie also heute eine Suche nach einer Börse für Kryptowährungen durchführen, können Sie Hunderte von ihnen finden, die bereit sind, Ihnen ihre Dienste anzubieten. Jeder, der das Potenzial dieses digitalen Vermögenswerts nutzen möchte, braucht nur eine Kryptogeldbörse zu finden, um anzufangen. Nur ist dies leichter gesagt als getan, denn auch wenn es zahlreiche Umtauschmöglichkeiten gibt, sind nicht alle gleich. Sie können leicht Geschichten über Krypto-Börsen finden, die gehackt wurden und deren Bestände und Daten kompromittiert wurden.

Es existieren Krypto-Börsen, die keine richtigen Sicherheitsprotokolle verwenden, und einige, die überhaupt nicht legitim zu sein scheinen. Einige Börsen sind reine Betrügereien, und es kann schwierig sein, sie zu identifizieren, weil alle behaupten, gut in dem zu sein, was sie tun. Aber nicht alle von ihnen werden den Anforderungen gerecht, und es ist Ihre Aufgabe, eine gute Börse von einer unzuverlässigen zu unterscheiden. Ein Börsenplatz, der in Ihrer Suche auftauchen wird, ist XTRgate.

Die Adresse des Unternehmenssitzes ist auf der Website angegeben, und Sie können sie leicht nachverfolgen, um ihre Existenz zu bestätigen. Dies deutet darauf hin, dass es sich um eine legitime Börse mit einer korrekten Büroadresse handelt, die nicht mit Ihren Geldern und Informationen verschwinden wird. Darüber hinaus bedeutet die Tatsache, dass XTRgate reguliert ist, dass sie von einem renommierten Gremium überwacht werden und Standardregeln, Richtlinien und Betriebsverfahren unterliegen, die darauf ausgerichtet sind, ihre Benutzer zu schützen und ihnen die besten Dienstleistungen zu bieten. Wie dem auch sei, es ist eine gute Idee, Ihre Hausaufgaben zu machen und sich diesen Börsenhandel genau anzusehen, bevor Sie Ihre endgültige Entscheidung treffen.

XTRgate-Dienste

Wie zuvor erwähnt, war die Nachfrage nach Kryptowährungen in den letzten Jahren stark angestiegen, so dass mehr Börsenhandel mit Kryptowährungen notwendig wurde. Auf diese Weise entstand XTRgate und wurde entwickelt, um den Prozess des schnellen und sicheren Kaufs und Verkaufs digitaler Vermögenswerte zu vereinfachen. Ein Pluspunkt dieses kryptographischen Börsenhandels ist, dass er nahtlos funktioniert und extrem einfach zu navigieren ist, was bedeutet, dass selbst Personen mit keinerlei Erfahrung in der Lage sein werden, herauszufinden, wie man ihn benutzt. XTRgate ermöglicht seinen Kunden derzeit den Kauf und Verkauf von zwei Kryptowährungen: Bitcoin und Litecoin.

Als relativ neuer Börsenhandel haben sie nur diese beiden Optionen hinzugefügt und arbeiten an weiteren, um ihren Kunden eine größere Vielfalt zu bieten. Was diesen Börsenhandel jedoch von den anderen unterscheidet, ist, dass er sich nicht nur auf den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen konzentriert, sondern auch eine kostenlose Wallet bietet, in der die Kunden die von ihnen gekauften digitalen Bestände speichern können. Dies kann den Menschen die Unannehmlichkeiten ersparen, nach dem Kauf ihrer Kryptowährungen nach einer Wallet zur Aufbewahrung ihrer Kryptowährungen suchen zu müssen. Dank XTRgate ist der An- und Verkauf von Bitcoin und Litecoin für jedermann ganz einfach geworden.

Registrierung bei XTRgate

Krypto-Börsen sind für ihre zeitraubenden und komplizierten Registrierungsverfahren berüchtigt geworden. Es müssen mehrere Formulare ausgefüllt werden, und es sind umfangreiche Informationen von Kunden erforderlich, was für diejenigen, die sich anmelden, immens frustrierend sein kann. Darüber hinaus lassen manche Börsengeschäfte ihre Kunden einige Tage auf die Zustimmung ihrer Kunden warten, was den Stress noch erhöht. Da XTRgate versteht, wie die Menschen solche Registrierungsverfahren empfinden, hat es sichergestellt, dass solche Beschwerden von ihren Kunden nicht vorgebracht werden. Wenn Sie einen Blick auf das Registrierungsverfahren werfen, werden Sie feststellen, dass es nicht Stunden dauert, bis der Prozess abgeschlossen ist.

Die Kunden müssen ein Online-Formular ausfüllen, auf das sie über ihre Website zugreifen können, indem sie die Option ” Erste Schritte” wählen. Es handelt sich um ein einfaches Formular, das einige wesentliche Informationen wie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Telefonnummer und das Land Ihres Wohnsitzes abfragt. Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse angeben und ein Passwort für Ihr Konto bei XTRgate eingeben. Außerdem müssen Sie sich entscheiden, welche Währung Sie für Ihr Konto verwenden möchten. Es stehen vier Optionen zur Auswahl, nämlich Südafrikanischer Rand, Euro, US-Dollar und Britisches Pfund.

Danach müssen Sie bestätigen, ob Sie eine politisch exponierte Person (PEP) sind und dass Sie 18 Jahre alt sind und den Bedingungen des Börsenhandels zustimmen. Mehr brauchen Sie nicht zu tun, um sich zu registrieren, und in den meisten Fällen erfolgt die Bestätigung sofort. In manchen Fällen sind einige zusätzliche Nachweise in Form von Dokumenten erforderlich, aber auch dieser Prozess dauert nicht länger als 24 Stunden. Zur Überprüfung Ihrer E-Mail-Adresse wird Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail zugesandt. Ist Ihre E-Mail-Adresse verifiziert, können Sie über XTRgate Kryptowährungen senden, empfangen und Börsenhandel treiben.

Um jedoch Krypto über diesen Börsenhandel kaufen und verkaufen zu können, müssen Sie ihnen gemäß ihren KYC- und AML-Richtlinien einige wichtige Dokumente vorlegen. Weitere Informationen zu diesen Richtlinien werden im Folgenden erörtert, da sie Teil der Sicherheitsstruktur des Börsenhandels sind.

Sicherheitsmaßnahmen bei XTRgate

Die wichtigste und bemerkenswerteste Sicherheitsmaßnahme, auf die Sie bei XTRgate stoßen werden, ist die Anmeldung. Um die Dienste der Krypto-Börse nutzen zu können, müssen Sie einige Unterlagen vorlegen. Der Grund dafür sind die Richtlinien KYC (Know Your Customer) und AML (Anti-Geldwäsche), die umgesetzt wurden, um Cyberkriminellen die Nutzung der Plattform zu verwehren. Gemäß der KYC-Richtlinie muss jeder, der sich anmeldet, einen Identitäts- und Adressnachweis vorlegen, bevor sein Konto als vollständig verifiziert gilt. Es gibt gewisse Dokumente, die diese Aufgabe recht gut erfüllen können.

Zum Nachweis Ihrer Identität können Sie eine Kopie oder einen Scan Ihres nationalen Personalausweises, Reisepasses oder Führerscheins vorlegen. Solange er von der Regierung ausgestellt ist, gilt er als akzeptabel. Zweitens muss der Nachweis des Wohnsitzes erbracht werden, und dies kann durch die Vorlage einer Rechnung eines Versorgungsunternehmens oder eines Kontoauszugs erfolgen, aber sie sollten nicht älter als 3 Monate sein und Ihren Namen und Ihre Adresse vollständig ausweisen. Um den AML-Richtlinien von XTRgate zu entsprechen, müssen Sie Bilder Ihrer Kreditkarte vorlegen, wenn Sie diese für den Börsenhandel verwenden möchten, und außerdem ein Selfie zur Bestätigung vorlegen.

Nur nach Abschluss dieser Überprüfungen können Sie die Dienste des Börsenhandels in vollem Umfang in Anspruch nehmen. Es sollte beachtet werden, dass XTRgate eine Überprüfung durchführt, um alle diese Dokumente zu verifizieren, und diese Überprüfung dauert normalerweise nicht lange. Die maximal benötigte Zeit beträgt 24 Stunden, was bedeutet, dass Sie nicht lange warten müssen, bis Sie mit dem Kauf und Verkauf von Krypto beginnen können. Diese Bestimmungen werden in Übereinstimmung mit internationalen Standards und Vorschriften umgesetzt und müssen eingehalten werden, um Ein- und Auszahlungen vornehmen zu können. Damit soll sichergestellt werden, dass der Krypto-Börsenhandel nicht für illegale Aktivitäten wie Geldwäsche verwendet wird.

Die Sicherheitsrichtlinien enden hier nicht, da auch die von XTRgate gesammelten Informationen geschützt werden müssen. Es handelt sich hierbei um recht sensible Dokumente, und wenn sie in die Hände von Kriminellen gelangen, werden die Kunden darunter zu leiden haben. Um sicherzustellen, dass dies nicht geschieht, hat sich der Börsenhandel für den höchsten Standard der Verschlüsselungstechnologie entschieden. Die erstklassige Verschlüsselung stellt sicher, dass selbst wenn die Daten kompromittiert werden sollten, sie ohne den Entschlüsselungsschlüssel nicht verstanden würden. Zudem wird auch die Speicherung dieser Daten nicht auf die leichte Schulter genommen, und nicht jeder hat Zugang zu ihnen.

Zu guter Letzt hat XTRgate zur Sicherheit seiner Kunden auch eine Datenschutzrichtlinie hinzugefügt. Selbstverständlich sind die Leute nervös, wenn sie solche vertraulichen Informationen mit einem Börsenhandel austauschen. Sie können sicher sein, dass Ihre Informationen nicht ohne Ihre Zustimmung weitergegeben oder verkauft und auch nicht an Dritte vermietet werden. Darüber hinaus speichert auch der Börsenhandel selbst die Daten nur, um die versprochenen Dienstleistungen zu erbringen, und verwendet sie nicht für andere Zwecke. Sie werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen aufbewahrt und nur so lange verwendet, wie die Dienstleistungen erbracht werden.

Zahlungslösungen bei XTRgate

Falls Sie Kryptowährungen auf XTRgate kaufen oder gar verkaufen möchten, müssen Sie sich zunächst einmal ansehen, welche Zahlungsmöglichkeiten der Börsenhandel unterstützt. Schließlich müssen Sie für Käufe Gelder hinterlegen, die Sie vielleicht irgendwann wieder abheben möchten. Aus den vier Möglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen, können Sie die Währung auswählen, die Sie zum Zeitpunkt der Registrierung verwenden möchten. Diese Fiat-Währungen können für den Kauf der von Ihnen gewünschten Krypto verwendet werden, unabhängig davon, ob es sich um Litecoin oder Bitcoin oder um beides handelt. Zum Hinzufügen Ihrer Geldmittel hat Ihnen der Börsenhandel die Möglichkeit gegeben, Banküberweisungen zu benutzen oder Sie können Ihre Debit- oder Kreditkarten verwenden. Doch um Ihre Karte verwenden zu können, muss sie gemäß der oben beschriebenen AML-Richtlinie überprüft werden. Sie können entweder Visa oder MasterCard verwenden, je nachdem, was Sie bevorzugen.

Bezüglich Banküberweisungen können Sie derzeit nur Euro für diese Methode verwenden, aber XTRgate plant, auch andere Fiat-Währungen hinzuzufügen. Einzahlungen erfordern nicht viel Zeit und werden normalerweise sofort getätigt. Etwas anders sieht es bei der Abhebung aus. Sie müssen ein Formular ausfüllen, um einen Abhebungsantrag zu stellen, und Ihr Konto sollte gemäß den KYC-Maßnahmen überprüft werden, damit es bearbeitet werden kann. Wenn das Konto nicht überprüft wird, kann der Antrag annulliert werden. Abhebungen werden innerhalb von 72 Stunden nach der Einreichung des Antrags bearbeitet.

Sobald ein Antrag genehmigt ist, werden die Mittel dem Bankkonto oder der Kreditkarte gutgeschrieben, von dem/der sie stammen. Eine innovative Funktion, die XTRgate seinen Benutzern anbietet, ist eine vorausbezahlte Krypto-Währungskarte. Kunden können damit ihre Krypto-Währung für Einkäufe oder andere Aktivitäten auf verschiedenen Plattformen und Websites verwenden. Sie können sie je nach Wunsch für Reisen oder sogar Urlaubsreisen verwenden. Nicht jeder Börsenhandel bietet diese Möglichkeit, was sie zu einer großartigen Funktion macht.

Back to top button